Header.JPG
Neubau_Header_Hajo_Dietz.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG
Header LRA von oben Nürnberg Luftbild Hajo Dietz.JPG

Vorträge, Seminare, Workshops

EHRENAMT QUALIFIZIEREN

Über den Kooperationsverbund

Ehrenamtliche üben meist verantwortungsvolle Tätigkeiten aus, für die Kenntnisse und Kompetenzen wichtig und notwendig sind. Unser Fortbildungsprogramm möchte ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger durch Qualifizierungen bei Ihren interessanten und anspruchsvollen Tätigkeiten unterstützen und ihnen helfen, sich auf neue Aufgaben vorzubereiten. Durch lebendige Veranstaltungen und überschaubare Gruppengrößen werden Blicke über den eigenen Tellerrand ermöglicht; reger Austausch und voneinander lernen ist garantiert. Eingeladen sind auch Interessierte, die bislang nicht ehrenamtlich tätig sind und sich über diesen Weg einen Einblick in unterschiedliche Engagements und Ehrenämter verschaffen wollen. Alle Abendveranstaltungen, Workshops und Tagesseminare sind in der Regel kostenfrei und werden möglichst wohnortnah angeboten.

Der Kooperationsverbund EHRENAMT QUALIFIZIEREN ist ein Zusammenschluss zur Stärkung der Bürgergesellschaft und des bürgerschaftlichen Engagements im Landkreis Erlangen-Höchstadt und der Stadt Erlangen. Hauptakteure sind das Ehrenamtsbüro des Landratsamts Erlangen-Höchstadt, das Büro für Bürgerbeteiligung und Ehrenamt der Stadt Erlangen, die Volkshochschulen der Städte Erlangen, Herzogenaurach und Höchstadt a. d. Aisch sowie des Marktes Eckental.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich bei den jeweiligen Volkshochschulen auch direkt online anmelden können.

Sie haben Ihren Wunschkurs nicht gefunden? Wir sind jederzeit offen für Ihre Wünsche und Anregungen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: ehrenamtsbuero@erlangen-hoechstadt.de.

Alle aufklappen

Programm Sommersemester 2019

Kursangebot 2019

Frauenpower im Ehrenamt

Das Ehrenamt bietet in seiner Vielfältigkeit enorme Betätigungsfelder für Frauen. Trotzdem ist es nicht immer einfach, ausreichend Kandidatinnen für Leitungsfunktionen zu finden. Was sind die Interessen, aber auch Hemmnisse bei Frauen in verschiedenen Lebensphasen und Altersgruppen? Wie können Frauen bei der Übernahme von Führungsaufgaben unterstützt und motiviert werden? Die Veranstaltung bietet eine tiefgründige Betrachtungsweise und zeigt auf, welche Hürden und Stolpersteine es für Frauen geben kann. Gemeinsam können Vorgehensweisen herausgearbeitet, gute Beispiele vorgestellt und Strategien entwickelt werden.

Dozent: Alexander Männlein

Mittwoch: 10.04.19, 18.00 – 20.30
VHS international, Zugang über Burgstaller Weg 2b,
91074 Herzogenaurach

Anmeldung bis 03.04.19 unter www.vhs-herzogenaurach.de.

Stellst du mir 'ne Spendenquittung aus!?

Spenden sind im Vereinsalltag gerne gesehen. Aber der richtige Umgang mit Geldspenden, Sachspenden, Aufwandsspenden und Spendenbescheinigungen will gelernt sein.

Dozent Wolfgang Wölfle, selbst jahrelang Schatzmeister in einem großen Verein, zeigt, welche Anforderungen die Finanzverwaltung an Vereine und ihre Spendenpraxis stellt und klärt über Mittelverwendung und Spendenhaftung auf.

Donnerstag: 11.04.2019, 19.00 - 20.30
VHS Eckental, Interimsgebäude, 1.OG Zi.-Nr. 121, Ambazac-Straße 5, 90542 Eckental

Anmeldung bis 04.04.2019 unter www.vhs-eckental.de.

 
 

Video und Foto fürs Web. Für EinsteigerInnen und Routinierte

Sie haben Interesse an Grundlagen und Tools zur Erstellung digitaler Bilder und Filme im Web? Sie möchten in Zukunft Videobeiträge in Ihr Onlineangebot mit aufnehmen bzw. einbinden? Dieses Seminar richtet sich an alle, die eine Vereinswebseite planen, umbauen oder pflegen, besonders wenn sie damit befasst sind, die dazu nötige Bilddatenbank zu pflegen, Fotos und Videos zu erstellen, auszutauschen und zu verbessern.

Durch zwei erfahrene Mediengestalter - Martin Brandt und Milan Matschke- werden Grundlagen in Video- und Fotoshootings sowie Optimierung von Qualität und Performance vermittelt. Die Teilnehmer erhalten Toolempfehlungen bzw. Hilfestellungen zur Gestaltung und Verarbeitung von Videos und Fotos - angefangen bei zur Verfügung stehendem Equipment, über vernünftige Settings für Interviews und Statements, Porträts oder Gruppenbilder, bis zur Postproduktion. Die Teilnehmer beschäftigen sich mit Fragestellungen: Was muss man beim Schnitt beachten, wie lang darf, sollte ein Video sein? Verschiedene Kameras, verschiedene Formate, wie fügt man sie sinnvoll zusammen? Warum sich Bildoptimierung lohnt und welche Tools für wenig Geld und Formate dafür die beste Wahl sind? Was sollte man bei Texten und Untertiteln beachten?

Samstag: 18.05.19, 10.00 – 14.30
Kommunaler Versammlungsraum, 3. Stock, 91315 Höchstadt

Anmeldung bis 11.05.2019 unter www.hoechstadt-vhs.de.

Kommunikation im Verein – wie das Wichtige ankommt

Veränderungen im Verein, Tipps für Veranstaltungen, Bitte um  Mithilfe – alles wichtige Themen im Vereinsleben. Aber wie kommen relevante Informationen zu Mitgliedern, Vorstand, Förderern? Wie kommunizieren wir im Verein überhaupt und sind diese Strukturen sinnvoll? Welche Kommunikationswege fehlen? Wie sehen gute Kommunikationsstrukturen aus? Und: Was ist aufgrund der neuen Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) zu beachten? Mit Supervisor und Coach Helmut Keller können die Teilnehmer all diesen Fragen auf den Grund gehen und praktische Ideen für eine effektive Kommunikation im Verein mitnehmen.

Samstag: 18.05.19, 10.00 – 16.00
VHS Erlangen, VHS-Lesecafè, Hauptstr. 55, Erlangen

Anmeldung erforderlich unter www.vhs-erlangen.de:

Ehrenamtliche gewinnen und behalten

Immer mehr Vereine und Initiativen suchen Mitglieder. Sie haben alle mit ähnlichen Problemen zu kämpfen: Mitgliederschwund, zu wenig Neueintritte, fehlendes Engagement der bestehenden Mitglieder sowie Überalterung der Mitgliedern oder der Vorstandschaft.

Wie kann es gelingen, solche negativen Trends zu stoppen und umzukehren?

Wie finden wir als neuer oder langjährig etablierter Verein - neue und engagierte Mitglieder, die auch zu uns passen?

Wie können wir bestehende Vereinsmitglieder dazu motivieren, sich zu engagieren, Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen?

Mit diesen und weiteren Fragen zum ehrenamtlichen Engagement beschäftigen sich die Teilnehmer des zweiteiligen Seminars „Ehrenamtliche gewinnen und behalten“ - praxisnah.

Dozent: Michael Blatz

Zwei Termine am Donnerstag, 27.06.19 und  04.07.19, jeweils von 17.30 – 20.30 Uhr
Kommunaler Versammlungsraum, 3. Stock.

Anmeldung bis 20.06.2109 unter www.hoechstadt-vhs.de.

Es wird empfohlen, sich für beide Seminare anzumelden.

Rechte und Pflichten in der Vereinsarbeit

Vereinsvorstände müssen sich in rechtssicherem Raum bewegen und sind häufig mit komplexen Themenfeldern konfrontiert: Vereinsrecht, Verkehrssicherungspflicht, Haftungsfragen, Innen und Außenhaftung, Satzungsfragen und Fragen zum Auslagenersatz, Bildrechte – Themen, die fundiertes Wissen erfordern.

Rechtsanwalt Markus Laymann war selbst jahrelang als Vorsitzender eines Vereins tätig und kennt deshalb relevante Fragestellungen nicht nur aus der juristischen Theorie, sondern auch aus dem praktischen Vereinsalltag. Im Rahmen dieses Workshops wird es auch die Möglichkeit geben, spezifische Fragestellungen bezüglich Ihrer Vereinsarbeit zu bearbeiten.

Donnerstag: 11.07.19, 17.30 – 20.30 Uhr
Interimsgebäude, Ambazac-Straße 5, 90542 Eckental, 1.OG Zi.-Nr. 121

Anmeldung bis 04.06.2019 unter www.vhs-eckental.de.

Für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit

Gedächtnistraining mit Bewegung für Senioren

Mit Spiel, Spaß und Bewegung den Geist in Schwung bringen und so mehr Lebensqualität und Freude erhalten. Das lässt sich mit ganzheitlichem Gedächtnistraining erreichen. Wie es funktioniert, zeigt Walter Ferbar, zertifizierter Gedächtnistrainer Ehrenamtlichen, die sich in der Seniorenarbeit engagieren. In den zweieinhalb Stunden versorgt der Kursleiter die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf humorvolle Weise mit vielen Informationen, Übungsbeispielen, Ideen und Tipps für Gedächtnistrainingsstunden im eigenen Seniorenkreis oder -treff.

Anmeldung an: ehrenamtsbuero@erlangen-hoechstadt.de oder telefonisch unter 09131 803 1332.

Seminar 1 in Kooperation mit der Fachstelle für pflegende Angehörige der AWO, am Donnerstag, 07.03.19, 14.30 – 17.00 Uhr

Pfarrscheune Eschenau, Eschenauer Hauptstraße 28, 90542 Eckental

Anmeldeschluss 26.02. 2019

Seminar 2 in Kooperation mit dem Seniorenbeirat Heßdorfam Dienstag, 12.03.19, 14.30 – 17.00 Uhr
Seebachgrundhalle Hannberg, Kirchensteig 2, 91093 Heßdorf

Anmeldeschluss: 01.03.19

Seminar 3 in Kooperation mit dem PHÖNIX Seniorenzentrum am Dienstag, 07.05.19, 14.30 – 17.00 Uhr

PHÖNIX Seniorenzentrum Haus Gründlach
Sportplatzweg 6e, 90562 Heroldsberg

Anmeldeschluss: 30.04.19

Seminar 4 in Kooperation mit dem Bayerischen Roten Kreuz, Kreisverband Erlangen-Höchstadt am Donnerstag, 09.05.19, 14.30 – 17.00 Uhr

BRK - Wohnen und Leben Etzelskirchen, Ezzilostr. 1, 91315 Höchstadt a.d. Aisch

Anmeldeschluss 30.04.19

Alle aufklappen