Header.JPG
Neubau_Header_Hajo_Dietz.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG
Header LRA von oben Nürnberg Luftbild Hajo Dietz.JPG

Ehrenamtskarte

Ende 2014 hat sich der Landkreis Erlangen-Höchstadt der Initiative des Freistaats Bayern angeschlossen und  die bayerische Ehrenamtskarte eingeführt. Die Karte ist ein Zeichen der Wertschätzung und Dankbarkeit für die Bürgerinnen und Bürger, die sich freiwillig und unentgeltlich engagieren, und somit dazu beitragen, das Miteinander in der Gemeinde lebens- und liebenswert zu gestalten.

Wer bekommt Ehrenamtskarte

Folgende persönliche Voraussetzungen müssen Ehrenamtliche erfüllen, um die Bayerische Ehrenamtskarte zu beantragen:

  • Freiwilliges unentgeltliches Engagement von durchschnittlich fünf Stunden pro Woche oder bei Projektarbeiten mindestens 250 Stunden jährlich. Ein angemessener Kostenersatz ist zulässig.
  • Mindestens seit zwei Jahren gemeinwohlorientiert aktiv im Bürgerlichen Engagement.
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Wohnhaft im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Inhaber einer Juleica erhalten auf Wunsch ohne weitere Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen eine Ehrenamtskarte.

Aktive Feuerwehrdienstleistende mit abgeschlossener Truppmannausbildung (Feuerwehrgrundausbildung) und aktive Einsatzkräfte im Katastrophenschutz und Rettungsdienst mit abgeschlossener Grundausbildung für ihren jeweiligen Einsatzbereich.

Die Gültigkeit der Ehrenamtskarte beträgt 3 Jahre.

Inhaber des Ehrenzeichens des Ministerpräsidenten sowie Feuerwehrdienstleistende und Einsatzkräfte im Rettungsdienst und in sonstigen Einheiten des Katastrophenschutzes, die eine Dienstzeitauszeichnung nach dem Feuerwehr- und Hilfsorganisationen-Ehrenzeichengesetz (FwHOEzG) erhalten haben, erhalten eine unbegrenzt gültige goldene Ehrenamtskarte.

Beantragung der Ehrenamtskarte

Einfach hier das Anmeldeformular herunterladen und ausgefüllt an uns zurück senden.

Antrag und Bestätigung für Ehrenamtliche
Antrag für Juleica-Inhaber
Antrag auf Vergabe der Goldenen Ehrenamtskarte
Antrag für Rettungsdienste und Feuerwehren
Verlängerungsantrag Ehrenamtskarte

Vorteile einer Ehrenamtskarte

Sie erhalten mit der Bayerischen Ehrenamtskarte Preisnachlässe und Vergünstigungen unterschiedlicher Art. In Einrichtungen des Freistaats Bayern, wie z. B. Schlösser, Museen und der Seeschifffahrt. Sowie bei teilnehmenden kommunalen Einrichtungen und Firmen aus der Privatwirtschaft. Wie z. B. Schwimmbäder, Apotheken, Friseure…

Akzeptanzpartner werden

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Akzeptanzpartner der Bayerischen Ehrenamtskarte gewinnen zu können. Wir sind sicher, dass Ihre Beteiligung nicht nur zur Attraktivitätssteigerung der Ehrenamtskarte beiträgt, sondern sich auch fördernd und werbewirksam für Ihr Unternehmen auswirken wird.

Durch einen Link auf der Internetseite des Freistaats Bayern wird Ihre Teilnahme bayernweit sichtbar. Es fallen keinerlei Kosten an. Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Teilnahme an der Ehrenamtskarte beenden.

Alle aufklappen

Ansprechpartner

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Alexandra Krause
09131 803 1336 09131 803 491336 1.02 - 1. OG alexandra.krause@erlangen-hoechstadt.de

Sommerverlosung für Inhaberinnen und Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte

Einmal bei einer richtig fränkischen Kirchweih dabei sein? Und dazu bei einer Backstagetour Einblicke in das Schaustellerleben gewinnen, verschiedene Attraktionen ausprobieren und vielfältige Kirchweihköstlichkeiten genießen?

Zusammen mit der Stadt Fürth, den Vertretern der Fürther Schaustellerverbänden und dem Bayerischen Sozialministerium können 5 Inhaberinnen und Inhaber einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte bei der Sommerverlosung des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales genau das gewinnen:

Einen Besuch der Fürther Michaelis-Kirchweih plus Übernachtung/Frühstück in einem guten Fürther Hotel für 2 Personen im Doppelzimmer.
Der Termin für den Kirchweih-Besuch ist Donnerstag, der 4. Oktober 2018 – Beginn der Backstagetour ist 17.00 Uhr.

Bitte beteiligen Sie sich an der Verlosung nur, wenn Sie am genannten Termin Zeit haben um nach Fürth zu kommen und wenn Sie im Besitz einer gültigen Ehrenamtskarte sind.

Bewerben können Sie sich unter der Mail-Adresse ehrenamtskarte@stmas.bayern.de.

Bitte geben Sie unbedingt Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer an. Unvollständige Bewerbungen können an der Verlosung nicht teilnehmen.

Einsendeschluss ist Sonntag, 9. September 2018.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.